Saubere und erneuerbare Energie für den Grünberg

GMUNDEN. Die Grünberg-Seilbahn bekam eine Photovoltaik-Anlage.

 

 

 

 

Am Dach der Talstation sowie der Bergstation der Grünberg-Seilbahn befindet sich seit Kurzem eine Photovoltaik-Anlage. Diese hat eine Gesamtleistung von 32 Kilowatt-Peak (kWp). Die Eigenverbrauchsquote ist sehr hoch und liegt bei 80 Prozent. Das heißt, der Strom wird in erster Linie für den Betrieb selbst erzeugt und genutzt.

 

 

 

„Das Thema saubere und erneuerbare Energie ist auch für unser Unternehmen wichtig. Mit der neuen Photovoltaik-Anlage am Grünberg erzeugen wir nun selbst Strom für unseren Seilbahnbetrieb“, präsentiert Dietmar Tröbinger, Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding.

 

 

 

 

 

Informationen auf www.seilbahnholding.at oder unter 050/140

(Foto: OÖ Seilnahnholding GmbH)