FELIX 2022 – das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal

1.001 Jahre Kloster Traunkirchen, eine Knödel-Schifffahrt am Traunsee, Alpin Asiatische Fusionsküche, Gourmet-Abende mit den besten Köchen des Landes und viele weitere kulinarische Überraschungen stehen auf dem Programm von FELIX 2022. Bereits zum dritten Mal verwandelt der Shooting-Star unter den Kulinarikfestivals die Region Traunsee-Almtal in eine Bühne für Genussevents aller Art. 2022 findet das Wirtshausfestival von 25. März bis 1. Mai 2022 statt. 

 

Happy Birthday: 10 Jahre Restaurant Bootshaus und 1001 Jahre Kloster Traunkirchen

Highlights des Festivals sind zwei Geburtstage. Mit 10 außergewöhnlichen Überraschungen feiern 4-Haubenkoch Lukas Nagl und Familie Gröller 10 Jahre Restaurant Bootshaus in Traunkirchen. 10 Spitzenköche, die das Bootshaus im letzten Jahrzehnt begleitet haben, kreieren das 10-Gänge-Menü am 25. März.


Mit Kulinarik-Stars wie Spitzenköchin Haya Molcho (Restaurant Neni am Naschmarkt in Wien), Kunst und Kultur wird unter dem Motto 1000 und eine Nacht am 16. April das 1001jährige Jubiläum des Klosters Traunkirchen gebührend gefeiert. Gemeinsam mit ihren Söhnen betreibt Haya ein familiäres Gastroimperium und verwöhnt nun auch in Traunkirchen mit orientalischen Gerichten und ihrer einzigartigen israelischen Küche.
Inmitten des geschichtsträchtigen Ortes findet zudem am 26. März die Veranstaltung brain food mit Gastkoch Paul Ivic statt und am 2. April wird das Thema chinesische Klosterküche gemeinsam mit den Starköchen vom Restaurant Mochi umgesetzt, die dieses Jahr ebenso 10-jähriges Jubiläum feiern.

Wirtshausküche in der Poststube 1327 und Fachvortrag „Ist Dienstleistung noch leistbar?“


From nose to tail – zum „Sautanz“ lädt Lukas Nagl gemeinsam mit Max Stiegl ins Wirtshaus Poststube 1327 in Traunkirchen. Sie interpretieren hierbei unglaublich spannende regionaler Rezepte weltoffen, der Tradition verbunden und immer auf der Suche nach dem zeitgemäß Neuen.
Ganz im Zeichen der Frage „Ist Dienstleistung noch leistbar?“ steht die Fachveranstaltung im Klostersaal Traunkirchen am 4. April. Im Anschluss verwöhnen Spitzenköche der Vereinigung Jeunes Restaurateurs (JRE) bei einem Abendessen im Wirtshaus Poststube 1327, wobei alle 5-Gänge direkt vor dem Gast angerichtet werden.

 

Alpin-Asiatische Fusionsküche
Küchenchef Patrick Paß und sein Sushi-Meister Rico Raßbach vom Restaurant Fritz & Friedrich im Hotel Riegele Royal in Obertauern bringen ihre Alpin-Asian-Fusionsküche ins Salzkammergut. Im revitalisierten Alten Sudhaus der Brauerei Schloss Eggenberg tischen sie am 26. April & 27. April ein spannendes Menü, begleitet von Eggenberger Bierspezialitäten, auf.

 

Ostermarkt & Israelischer Oster-Brunch
Wie jedes Jahr findet traditionell eine Woche vor Ostern (8. 9. und 10. April) der Ostermarkt am Rathausplatz in Gmunden statt. Eine bunte Palette verschiedenster Köstlichkeiten gibt es zum Kennenlernen, Verkosten und mit-nach-Hause-nehmen. Schließlich stehen die Ostertage vor der Tür und da kommen all diese Spezialitäten für den Ostertisch und so manches Geschenk gerade recht.
Die beliebte Spitzenköchin Haya Molcho bring die israelische Ostertradition bei einem traditionsreichen Osterbrunch nach Traunkirchen. Am 17. April verwandelt sich die Poststube 1327 in ein Misada. Zusammenrücken, Weltoffenheit und gemeinsames Essen stehen bei diesem genussvollen Vormittag im Mittelpunkt.

 

Workshop für Kaffeholics
Zwei koffeinhältige Stunden verspricht der Kaffeeröster-Workshop in der traditionsreichen Kafeerösterei Nussbaumer in Gmunden. Passionierte Kaffeetrinker erfahren Wissenswertes über Botanik, Anbau, Ernte, Verarbeitung und Transport des beliebten Getränks. Beim anschließenden Rösten werden die Themen Rohkaffee- und Maschinenkunde nähergebracht. Der krönende Abschluss ist eine feine Verkostung (immer am Dienstag oder Samstag am Vormittag). Marlene Drack, die jüngste Kaffeerösterin Österreichs, bringt das Thema bei einer Führung genussvoll auf den Punkt.

 

Wirtshauskultur für jedermann
Unverzichtbare FELIX-Klassiker wie die lustige Knödlroas per Oldtimerbus (29. April) und Schiff (22. April) dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie die Salzkammergut-Abende der Traunseewirte. Die bodenständige Küche mit Musik, Lesung, Bierkulinarien oder hochkarätigen Weindegustationen aus Magnums verbinden Kulinarik und Tradition. Auch 2022 wieder mit an Bord: die Fischrestaurants Salzkammergut bieten verschiedenste Themenabende.
Neu ist dieses Jahr, dass mit dem Zusammenschluss der Tourismusregionen Traunsee und Almtal eine weitere, unglaublich reizvolle Region mit spannenden Kulinarik-Angeboten mit dabei ist. „SCHMECKtakuläres Almtal“ heißt die Kooperation von Wirten, Bauern, Fleischhauern, Bäckern und der Brauerei Schloss Eggenberg, die in den letzten Jahren bereits viel bewegt hat.

 

Details zu allen Veranstaltungen und Tickets: www.wirtshausfestival.at oder Region Traunsee-Almtal, Toscanapark 1, 4810 Gmunden, Telefon 0043 7612/74451, Email: info@wirtshausfestival.at

(Fotos: Traunseewirte)